China’s Law Review of Corporate Reorganization and Restructuring

China’s Law Review of Corporate Reorganization and Restructuring

Gerade ist Volume 4 der chinesischen Law Review of Corporate Reorganization & Restructuring erschienen, die der Veröffentlichung grundlegender wissenschaftlicher Beiträge aus relevanten Rechtsordnungen in chinesischer Übersetzung dient und daher ganz erheblichen Einfluss auf die chinesische Rechtsentwicklung im Bereich des Insolvenz- und Sanierungsrechts hat. In seiner diesjährigen Ausgabe findet sich neben Beiträgen von u.a. Jay Westbrook, Elizabeth Warren, Bob Wessels oder Thomas Jackson auch einer meiner Beiträge in chinesischer Sprache. In diesem Aufsatz erläutere ich auf ca. 25 Seiten meine Sicht auf die Grundstrukturen des Rechts der Unternehmensreorganisation in der Insolvenz (siehe das englischsprachige Original). Ich danke Prof. Li und seiner Mitarbeiterin Xinji Gong ganz herzlich für ihr Interesse an meiner Arbeit.Law Review of Corporate Reorganization  Restructuring Vol 4

Just recently, volume 4 of China’s Law Review of Corporate Reorganization and Restructuring was published – a journal that is dedicated to the translation of fundamental research papers from relevant jurisdictions into chinese. This year’s edition features – next to classic papers of Thomas Jackson, Jay Westbrook, Elizabeth Warren or Bob Wessels and others – one of my papers. It contains basic ideas on the construction of reorganisation proceedings in insolvency (see the english original). I would like to thank Prof. Li and his assistant Xinji Gong for selecting my paper for publication and translation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.